Veltkamp
Technik & Werkzeugbau

Die Basis für unsere Produktentwicklung und Prozesssteuerung stellt die Abteilung Engineering & Tooling dar. Diese Abteilung konzentriert sich speziell auf Innovation, Design, Engineering und Optimierung von Produktionsprozessen.

Bei der Entwicklung von Produkten geht es oft um viele Aspekte, die für die praktische Anwendung wichtig sind. Dabei sollte Folgendes berücksichtigt werden:

  • erforderlichen Sicherheits- und Umweltaspekten
  • inventarisierte Risikofaktoren
  • praktische Anwendbarkeit
  • spezifische Umweltfaktoren für intermodalen Verkehr, Schiene, Offshore, Armee, Luft usw.
  • die wirtschaftliche Machbarkeit
  • internationale Vorschriften

Zurrgurte werden chargenweise geprüft

und durch Zulassung zertifiziert

Veltkamp zertifiziert nach

Schirmherrschaft von DNV

Technik & Werkzeugbau

Die Aktivitäten beschränken sich jedoch nicht nur auf die Konstruktion und Entwicklung, sondern auch die dafür erforderlichen Formen, Gesenke und Werkzeuge werden im eigenen Haus hergestellt.

Innovation und Design sind natürlich wesentlich, aber darüber hinaus sind auch Zuverlässigkeit, Sicherheit, praktische Benutzerfreundlichkeit und wirtschaftliche Durchführbarkeit wichtig.

Diese Entwicklungsprozesse erfolgen häufig in Absprache und Zusammenarbeit mit den einschlägigen Branchen, z. B. dem Transportsektor oder der Papier- und Stahlindustrie, aber auch mit Zertifizierungsstellen wie Det Norske Veritas (DNV) und dem deutschen Dekra-Institut.

Die Abteilung beschränkt sich nicht nur auf die Konstruktion, sondern koordiniert und überwacht auch die Zertifizierungsverfahren gemäß den internationalen Vorschriften. In der Praxis handelt es sich dabei oft um kostspielige und langwierige Test- und Prüfverfahren.

Prüfung CPP60

durch Dekra Deutschland

Die Last darf nicht verrutschen und

Keine Beschädigung der Papierrollen

Neben der Produktentwicklung unterstützt die Abteilung auch Produktions- und Logistikprozesse. Dabei geht es nicht nur um die Optimierung dieser Prozesse, sondern auch um Kontinuität.

Ein Großteil des Maschinenparks ist 24/7 im Einsatz. Dabei ist es sehr wichtig, dass Maschinen, Werkzeuge, Anlagen und Geräte optimal funktionieren. Daher stehen die technische Wartung und die Vermeidung von Störungen und Ausfällen im Vordergrund.

Unser Ziel ist eine optimale Kontrolle nicht nur der Qualität und Kommunikation, sondern aller Geschäftsaspekte und der Lieferkette weltweit.

Es ist uns wichtig, dass unsere Kunden auf Qualität und Zuverlässigkeit zählen können.

Vom sicheren und geprüften Design bis hin zu zufriedenen Kunden